Startseite arrow Dachbegrünung
Lebensraum für Tier und Pflanzen 
Ca. 6 Monate später

Alle Arten von Dachbegrünungen können einen bedeutenden Beitrag zum Natur- und Artenschutz durch die Rückgewinnung überbauter Flächen als Lebensraum für Flora unsd Fauna leisten. Nicht nur wegen der erschwerten Zugänglichkeit nicht benutzter Dachflächen eignen sich Extensiv-Begrünungen u.a.für trittempfindliche Pflanzen oder bodenbrütende Vögel. Die neu geschaffenen Lebensräume haben eine wichtige Funktion als Inselbiotop.

 

Klimaverbesserung

Garagendach in VorbereitungDurch die im Vergleich zur bekiesten Dachfläche verminderte Aufheizung und entsprechend geringe Rückstrahlung sorgen bepflanzte Dächer für Abkühlung und befeuchten die Luft. Dies wirkt sich vor allem auf angrenzende Wohn- oder Büroräume aus, leistet aber auch eine wertvollen Beitrag zur Verbesserung des innerstädtischen Kleinklimas.
 

 

Verlängerung der Dachlebensdauer

Fertig bepflanzt Dachbegrünungen können, unter der Vorraussetzung einer fachgerechten Abdichtung und Durchwurzelungsschutzes als wirksamster Schutz der Dachabdichtung gesehen werden. Unmittelbare Strahlungseinflüsse werden wirksam abgehalten und die Gefahr mechanischer Beschädigung wird stärker eingeschränkt wie bei reiner Kiesschüttung.

 

 

Worauf kommt es an?

Dachgarten Das größte Problem stellt für die Pflanzen auf dem Dach der fehlende Bodenanschluß dar. Es kann jedoch aufgrund der Struktur und des Gewichts nicht einfach Mutterboden oder ähnliches auf das Dach geschüttet werden. Im Laufe der Zeit hat sich ein Regelaufbau herausgebildet, der die Funktion des natürlichen Standortes am nächsten erfüllt.(Dach-)gartengestaltung Die Dachdichtung schützt die Unterkonstruktion vor eindringendem Wasser. Die Wurzelschutzbahn verhindert, daß Wurzeln in die Dachdichtung eindringen können. Auch Dekos sind möglichDie Schutzmatte dient als möglicher Wasserspeicher oder Schutz der Folie vor Beschädigung. Die Dränschicht leitet überschüssiges Wasser ab und übernimmt z.B. auch Schutzfunktion für den darunter liegenden Aufbau. Die über der Dränschicht liegende Filterschicht verhindert daß feinere Bestandteile aus der Vegetationsschicht ausgeschwemmt werden und die Durchlässigkeit beeinträchtigen.  Diese Schichten können vom Material her auch kombiniert sein. Die abschließende Vegetationstragschicht ist die intensiv durchwurzelte Schicht, die die Grundlage für Pflanzenwachstum bildet. Je anspruchsvoller die Pflanzen sind, desto höher muß die Schichtdicke sein.

 

Viele spricht für grüne Dächer

VorreinigungEin Großteil des Niederschlagswassers wird durch Verdunstung wieder in den natürlichen Wasserkreislauf zurückgebracht und fließt nicht funktionslos und kostenverursachend über die Kanalisation ab.

 

 

 

 

Weitere Vorteile

dach2_150.jpg Durch die Grünoberfläche und die Abbremsung des Luftstromes filtern Dachbegrünungen Staub und andere Stoffe aus der Luft. Diese werden festgehalten und verwertet. Dachbegrünungen vermindern die Schallreflexion und verbessern die Schalldämmung eines Daches. Dachbegrünungen verbessern den Wärmeschutz im Sommer wie auch im Winter.

 

 

 

Substrataufbringung
dach3_360.jpg
 
 

Unsere Leistungen

gdelfen03_360.jpg

Das Gartenwetter

Das Wetter heute

Besucherzähler

309793 Besucher
© 2019 GrünKonzepte'Ketsch
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.